Fünf Gründe warum Sie sich für He-Ne-Laser von SIOS entscheiden sollten

Als engagierter Entwickler, Einkäufer oder Verantwortlicher für die Qualitätssicherung kennen Sie dass: mal passt das Standardprodukt aus dem Katalog, mal sind die Anforderungen so speziell, dass es einer individuellen Lösung bedarf. In beiden Fällen sind Sie genau richtig bei SIOS.

Als weltweit bekannter und geschätzter Hersteller Laser-interferometrischer Messsysteme für Messungen bis in den Nanometerbereich liefern wir höchste Qualität für Wissenschaft und Industrie. Dabei wissen wir worauf es ankommt. Als Hauptkomponente und Lichtquelle für unsere Interferometer vertrauen wir auf frequenzstabilisierte He-Ne-Laser mit einer Wellenlänge von 632,8 nm. Diese werden als natürliche, hochstabile Maßverkörperung und als Frequenznormal eingesetzt. Die Stabilisierungstechnik bietet eine hohe Frequenz- und Amplitudenstabilität, geringe optische Rückkopplung und sehr kurze Einlaufzeit.
Über ein Einschraubgewinde können optische Baugruppen und LWL-Einkoppelvorrichtungen zentrisch an die Laser angekoppelt werden.

Frequenzstabilisiertes OEM-Laser-Modul

Profitieren Sie von unserem ausgezeichneten Wissen rund um die Lasertechnologie und deren Einsatz in der hochgenauen Messtechnik. Unsere Experten entwickeln in enger Absprache mit Ihnen individuelle frequenzstabilisierte OEM-Laser-Module angepasst auf Ihre Anforderungen.

Gern können wir:

  • die Lasereigenschaften wie Frequenzstabilität, Lichtleistung, thermische Frequenzdrift, Strahldurchmesser- und Divergenz sowie Modenabstand- und Polarisation für Ihre Bedürfnisse optimieren,
  • die Einbaukriterien wie Platzbedarf, Stromversorgung, Konnektivität oder Abwärmeverhalten anpassen, um die Wartungsfähigkeit zu steigern,
  • Maßnahmen gegen Stromschlag, Berührungsschutz, Überstromfestigkeit, aber auch gegen kritische Umwelteinflüsse wie Staubeintrag (Kapselung) vornehmen,
  • bei fasergekoppelten OEM Modulen: Art und Länge der Faser, Stecker auf Eingangs- und Strahlaustrittsseite, eventuell freies Faserende vorsehen

Unsere frequenzstabilisierte He-Ne-Laser finden Anwendung als Lichtquellen in der Halbleiterindustrie, Interferometrie, Spektroskopie und Metrologie.

Frequenzstabilisiertes OEM-Laser-Modul

Durch die direkte Kommunikation mit unseren Laserspezialisten können wir einen zügigen Designprozess garantieren. Dank eigener Kapazitäten in der Elektronikfertigung für frequenzstabilisierte He-Ne-Laser steht einer Produktion von kundenspezifischen OEM-Laser-Modulen mit hohen Individualisierungsgrad nichts im Wege. Eine effektive Abwicklung und schlanke Firmenst ruktur garantieren Ihnen wettbewerbsgerechte Kosten.

Abgerundet wird unsere Service durch die Frequenzrekalibrierung Ihrer Laser sowie den Laserröhrentausch.

Beruhigend, dass es für spezielle Anforderungen einen Partner für individuelle Lösungen gibt – SIOS Meßtechnik GmbH.

Mehr Informationen zu unseren frequenzstabilisierten He-Ne-Lasern finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.