Optische Schwingungsmessung von Nanometer bis Pikometer

am 30. Novenber 2021, 8:30 Uhr und 15:30 Uhr, MEZ Berlin

Referent: Wolfram Meyer

 

Der allgemein anhaltende Trend zur Miniaturisierung in Industrie und Forschung stellt hohe Anforderungen an Präzisions-Messsysteme, die die Bewegung der Messobjekte in einem breiten Frequenzbereich und Sub-Nanometerauflösung erfassen sollen.

Laserinterferometrische Vibrometer sind die erste Wahl für alle Anwendungen, bei denen eine genaue und berührungslose Messung der Objektbewegung erforderlich ist. Durch die berührungslose Arbeitsweise bieten sie die Möglichkeiten der schnellen Analyse der Objekte an unterschiedlichen Positionen ohne eine mechanische Beeinflussung durch den Sensor.

 

Laservibrometer

In unseren ca. 60 min Webinar erhalten Sie Einblicke in die Theorie und Praxis der Vibrometrie. Unser Experte Wolfram Meyer wird Ihnen u. a. die Möglichkeiten vorstellen, wie Sie mit laserinterferometrischen Messmethoden Objektschwingungen analysieren können, um beispielsweise Produkteigenschaften zu optimieren oder Schwingungsphänomenen im wissenschaftlichen Bereich auf den Grund zu gehen.
Die folgenden Themen werden in unserem Webinar vorgestellt:

  • technische Konzepte der homodynen laserinterferometrischen Vibrometrie
  • Aufbau des Schwingungsmessplatzes für Vibrometer
  • Optimierung des Signal-Rausch-Verhältnisses
  • Anwendungsbeispiele aus Industrie und Wissenschaft
  • Vorstellung der Schwingungsmesssoftware sowie Varianten der Datenausgabe und Messwertsynchronisation
  • passende Hard- und Software-Schnittstellen

Sehr gern beantwortet Ihnen unser Referent im Anschluss der Präsentation Ihre Fragen.

 

JETZT REGISTRIEREN für das Webinar in englischer Sprache am:

30. November 2021 // 8:30 Uhr

30. November 2021 // 15:30 Uhr

 

Kommentare sind geschlossen.